Aktuelles

FC-Athleten auf bayerischen und deutschen Meisterschaften

Nicht nur auf Bezirksebene, sondern ebenfalls auf bayerischer und deutscher Ebene wurde der  in den letzten Wochen von zwei Sportlern vertreten.

Bei den bayerischen Blockmeisterschaften in Markt Schwaben stellte sich Antonia Will der breiten Konkurrenz. Antonia zeigte sich läuferisch stark, verbesserte sich über die Hürdenstrecke auf gute12,85 Sekunden. Während sie in den Sprintdisziplinen unter den Schnellsten des Wettkampfs mitmischte, bereitete der Diskuswurf ihr einige Probleme. Leider verhinderte der Diskus eine bessere Platzierung, in der Endabrechnung bedeutete dies für Antonia einen guten sechsten Platz von 20 Teilnehmerinnen.

Christopher Löffelmann ging in Leverkusen bei den deutschen Meisterschaften der U23 über die 400m und die 200m-Distanz an den Start. Über die 200m verbesserte er seine Bestleistung auf 22,12 s und kam damit auf den 15. Rang. Für die Stadionrunde benötigte Christopher 49,43s. Auch damit kam er nicht in den Endlauf, hier bedeutete das den 19. Platz.

Free Joomla! templates by AgeThemes